Blättern Rückwärts Musik // DVD's ->  LP's ->  Diverse: GOLDMARK'S A-GO-GO! Keep Charlottenplatz Alive  Blättern Vorwärts
Diverse: GOLDMARK'S A-GO-GO! Keep Charlottenplatz Alive Diverse: GOLDMARK'S A-GO-GO! Keep Charlottenplatz Alive


Diverse: GOLDMARK'S A-GO-GO! Keep Charlottenplatz Alive Diverse: GOLDMARK'S A-GO-GO! Keep Charlottenplatz Alive

Diverse: GOLDMARK'S A-GO-GO! Keep Charlottenplatz Alive Diverse: GOLDMARK'S A-GO-GO! Keep Charlottenplatz Alive
 
Diverse: GOLDMARK'S A-GO-GO! Keep Charlottenplatz Alive Diverse: GOLDMARK'S A-GO-GO! Keep Charlottenplatz Alive
 Für eine grössere Darstellung, klicke auf das jeweilige Bild.
 
30,00 €


Eine Compilation-LP zu Benefiz-Zwecken, veröffentlicht vom Stuttgarter Konzertveranstalter Trash-A-Go-Go und der Belegschaft des Clubs Goldmark's - und zwar stilecht auf Vinyl (aber auch ein wenig zeitgemäß inklusive Download-Code)

Dies ist die perfekte Platte für alle diejenigen, die eine große Liebe für kleine feine Punk-Rock-Kneipen in geruchsintensiven U-Bahn-Stationen empfinden, ein Faible für Live-Musik haben - und ein brennendes Interesse daran, dass diese auch zukünftig nicht verstummt. Ziel ist es, in "Corona-Zeiten" ein Lebenszeichen aus dem "Untergrund vom Charlottenplatz" (dem Standort des Clubs) in die Welt hinaus zu schicken... und sicherzustellen, dass es dort bei schweißtreibenden Konzerten erneut laut und stickig zugehen wird, wenn das dann wieder möglich sein wird!

Veröffentlicht stilecht als limitierte Vinyl-LP (aber auch ein wenig zeitgemäß inklusive Download-Code), wird die Schallplatte zudem mit einer größeren gedruckten Beilage ausgeliefert, die Live-Fotos aus dem Goldmark's enthält. Diese stammen zum überwiegenden Teil von Karl-Heinz Stille, der seit Jahrzehnten bei Konzerten in der Region fotografiert und dessen Wort- und Bildbeiträge man unter anderem aus dem "Ox" und anderen Fanzines bzw. Magazinen kennen dürfte.

15 Songs von ebenso vielen Gruppen und Künstlern präsentiert die Compilation, und der überwiegende Teil davon stammt wie bereits erwähnt aus Stuttgart und der Umgebung. Im Einzelnen sind das BIKE AGE, EMPOWERMENT, HELMUT COOL, HELL & BACK, LEVIN GOES LIGHTLY, MOFAKETTE, MOTÖRPUSSY, STUMFOL, die NEAT MENTALS, SUPERMUG sowie DAVE COLLIDE. Zusätzlich sind aber ebenfalls vier internationale Bands vertreten, die allesamt gern gesehene Gäste auf der Goldmark's-Bühne sind und zu denen sich im Laufe der Jahre eine persönliche Freundschaft entwickelt hat: Die COLUMBIAN NECKTIES aus Dänemark, KEPI GHOULIE aus den USA sowie THE MONSTERS aus der Schweiz (von denen es einen bis dato unveröffentlichten Song zu hören gibt) und VENEREA aus Schweden.

Das Lied von KEPI GHOULIE ist allerdings "Vinyl only" - soll heißen: in der digitalen Download-Version ist der nicht enthalten. Dafür gibt’s dort aber sozusagen als Bonustrack noch einen Beitrag von THE DAHLITS aus Stuttgart.

Tracklist:
1. The Monsters - Smell My Tongue
2. Columbian Neckties - Eye One Two
3. Neat Mentals - Telepath
4. Motörpussy - I Hate This Town (21st Century Version)
5. Kepi Ghoulie - Lone Wolf (Vinyl only)
6. Stumfol - Where The Heart Is
7.Levin goes Lightly - Knowing Me, Knowing You
8. Venerea - Throwing Bricks
9. Supermug - Oblivian
10. Bike Age - Thirsty Wanna-Beer
11. Hell & Back - Treasure Chest
12. Helmut Cool - Vinyl
13. Mofakette - Eure Stadt
14. Dave Collide - Goldmark's Ain't Long Beach
15. Empowerment - Stuttgart Asozial
16. The Dahlits - Social Glue (Download only)


Menge:


Kunden haben auch Folgendes gekauft



Auf Open Punk findest Du eventuell weitere Infos zu diesem Artikel, bzw. kannst auch Du Deine Meinung oder eine Besprechung dazu hinterlassen